Willkommen auf Fukushima-nie-vergessen.de

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Petition:

>Keine olympischen Wettbewerbe in Fukushima! (von ausgestrahlt und IPPNW)

Hintergrundinformationen zum Thema:
>radioactive-olympics.org

>Gegen die Verharmlosung zu Fukushima/ Olympia 2020 (von Paul Koch. Die Petition richtet sich an Bundesamt für Strahlenschutz)

Notfallmaßnahmen:

>Wie Sie sich für einen Blackout ausrüsten sollten 28.3.2019 | 21.00 Uhr | 5:29 min Verfügbar bis: 28.3.2024, 9.00 (odysso -Wissen im SWR)

BBK / Ratgeber für Notfall-vorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen      > hier

Notfallschutz ein Ratgeber für die Bevölkerung bei einem Störfall im Kernkraftwerk Fessenheim  / Regierungspräsidium Freiburg 2009   > hier

>Empfehlungen zur Jodpro-phylaxe IPPNW-Aachen

>Strahlenmessgeräte selber basteln. (Freiburger Wochen-bericht / Seite 5 / 09.01.19)

AKW Fesenheim sofort abschalten!

Flyer.jpg

Zum Vergrößern bitte anklicken!

————————–

 

 

 

 

Hervorgehobener Beitrag

Nächste Termine / Aktuelles

Online Infoveranstaltungen des

Baden-Württembergisches Umweltministeriums und der Bundesgesellschaft für Endlagerung,

zum Auswahlprozess und Verfahren für ein atomares Endlager in Baden-Württemberg,

Freiburg am 19. Januar 21 von 18.00-19.00 Uhr.

Karlsruhe am 21. Januar 21 von 18.00-19.00 Uhr.

Stuttgart am 26. Januar 21 von 18.00-19.00 Uhr.

Tübingen am 28. Januar 21 von 18.00-19.00 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen unter:

>Landratsamts Freiburg Hochschwarzwald

>Badische Zeitung

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Videobeitrag zur Stilllegung des AKWs Fessenheim am 29.6.2020:

 

   _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

> Flyer: Kann Atomkraft das Klima retten? (ausgestrahlt gemeinsam gegen Atomenergie)

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

TOKYO 2020 / 2021

The Radioactive Olympics

Informationen der IPPNW: Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e. V.

>hier in deutscher Sprache

> hier in deutscher Sprache

Arbeitskreis Nuklearer Notfallschutz Fessenheim:

>IPPNW Pressemitteilung: Neue Studie zu Risiko eines „Schweizer Tschernobyls“ 21.05.19 

_ _ _ _ _ _ _ _ _

2018

>Offener Brief an Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel im November 2018

>Offener Brief an die Bürger-meister im November 2018

>Offener Brief von Hermann Maier, an Frau Bürgermei-sterin, Gerda Stuchlik vom 15. Juni 2018

>Antwort von Frau Bürgermei-sterin Gerda Stuchlik am 06. Juli 2018

>Dankbrief an Frau Bürgermei-sterin Gerda Stuchlik von Hermann Maier,  19. Juli 2018

Öffentliche Informationsveranstaltung zum AKW Fessenheim

am 16.10.18

Einladung durch Frau Bürger-meisterin G. Stuchlik   > hier

4 Referate der Stadt Freiburg : „Stopp AKW-Fessenheim / Risiken-Abschalten-Zukunft“:

>AKW Fessenheim : Technische Probleme und Risiken Dr. André Herrmann, Consultant, Basel. 1 / Öffent-liche Infoveranstaltung der Stadt Freiburg am 16. 10.18)

>Das Risiko Fessenheim und was wir dagegen tun (Rudolf Rechsteiner, Vorstand von TRAS)

>Katastropheneinsatzplan KKW Fessenheim / Anschlussplanung der Stadt Freiburg zum Notfallschutz / Philipp Golecki, stellvertretender Leiter des Amts für Brand und Katastrophenschutz

>Notfallschutzplanung in der Umgebung des KKW Fessenheim (Tina Schlick, Leiterin vom Referat 16 des Regierungspräsidiums Freiburg für Infoveranstaltung am 16.10.18))

Nächstes Treffen: 

Fukushima-nie-vergessen e.V.:

Treffpunkt Freiburg

Schwabentorring 2

(Haus des Engagements)

in 79098 Freiburg im Breisgau.

Anmeldung für Interessierte unter:

(info@fukushima-nie-vergessen.de)

oder Tel: 01738529144

 

 

Hervorgehobener Beitrag

Nachrichten

THEMA Fukushima               Presseberichte unter: „Fukushima“     

Video von Friends of the earth Japan (FoteJ)

>Fischer aus Fukushima „Leiten Sie ‚kontaminiertes Wasser‘ nicht ab!“ (Interview mit Betroffenen / Fukushima Mieruka Projekt von Friends of the earth Japan / joutube)

20.03.20

>Botschaft von Frau Ruiko Muto.de  Frau Ruiko Mutoist Sprecherin der Klägergruppe gegen TEPCO / Repräsen-tantin der Gruppe Frauen von Fukushima zum 9. Jahrestag der Katastrophe von Fukushima 2020

Vortrag 2015 unter: „Fukushima“


Aus aller Welt

12.01.21

>Standortsuche für Atomendlager in Baden-Württemberg / Online-veranstaltungen des Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE)

08.12.20

>Hat die Wasserstoffforschung – und – Produktion in Fessenheim eine Chance (Badische Zeitung / Max Schuler)

26.11.20

>Mehr Sicherheit für Fessen-heimer Brennelemente (Badische Zeitung / Bärbel Nückles)

18.11.20

>Ein großer Dank an den Initiator der Mahnwache (Badische Zeitung / Hans-Jochen Voigt )

13.11.20

>Forschung für Wasserstoff in Fessenheim? (Badische Zeitung / BZ-Redaktion)

02.11.20

>Castor-Transport auf dem Weg nach Hessen (hess-enschau ∙ hr-fernsehen / Wolfgang Zündel / Katharina Schol)

31.10.20

>Demonstranten wollen Atommülltransport von England nach Hessen blockieren (Badische Zeitung / Franz Schmid)

29.09.20

>Erklär´s mir: Wo ist ein guter Platz für ein Endlager? ( Ba-dische Zeitung / Sigrun Rehm)

28.09.20

>Endlagersuche: 90 Gebiete als geologisch geeignet genannt (Badische Zeitung / dpa)

>Lob für Atomendlager-Suche (Badische Zeitung / Barbara Schmidt )

>Atommüll- Endlager in Teilen von Südbaden möglich und in halb Deutschland (Badische Zeitung / Barbara Schmidt)

>Umweltminister mahnt zur Verantwortung (Badische Zeitung / Jens Schmitz)

27.09.20

>Die Suche nach dem besten Ort für ein Atomendlager läuft längst (Badische Zeitung / dpa)

07.09.20

>Gegen weitere nukleare Belastung / gegen Techno-center in Fessenheim (Badi-sche Zeitung / Julius Steckmeister)

 

ältere Nachrichten >  hier

Hervorgehobener Beitrag

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑