Auch Sie  können bei uns auf vielerlei Weise mitmachen und uns unterstützen:

Wichtig ist, die Petitionen zu bewerben.

Erzählen Sie Freunden und Bekannten von unseren Aktionen, versenden Sie  Mails mit dem Petitionslinks, erzählen Sie auf facebook davon, bei Nachbarn, Freunden und  Kollegen.

Gerne senden wir ihnen Informationsmaterial, wie Flyer, Buttons und Aufkleber zu.  (info@fukushima-nie-vergessen.de)

Dann gibt es da z.B. auch ein Bankkonto, über welches wir nicht so gerne sprechen, das aber  regelmäßig  gefüttert werden will!

Sparschwein

Fukushima-nie-vergessen e.V.
IBAN : DE06 6809 0000 0037 8888 00
BIC : GENODE61FR1
Wir sind ein eingetragener Verein und setzen Spenden nur für gemeinnützige Zwecke ein. Ab 50 € bekommen Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung. Dazu bitte die vollständige Adresse für die Bescheinigung angeben.
Wir haben viel vor: Deshalb ist auch Ihre finanzielle Unterstützung toll!

Aktiv mitmachen können Sie bei der Planung und Ausführung folgender Vorhaben 2017:

  • Kundgebungen in Freiburg und Umgebung
  • Mahnwache im März auf dem Augustinerplatz in Freiburg, zum 6. Jahrestag der Katastrophe von Fukushima (Sa. 11. ab 10.00 Uhr und So. 12. März 2017 bis 12.00 Uhr)
  • Aktionen zum 31. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl (26. April 1986)
  • Informationsveranstaltung beim Mitmachfestival: „Freiburg stimmt ein“, am 2. Juni 17 im Escholzpark.
  • Unterstützung anderer Vereine für den Frieden und eine atomwaffenfreie Welt.

Bei allem Ernst der Angelegenheit haben wir immer wieder viel Spass miteinander!

Bei Interesse sind Sie und ihre Freunde jederzeit eingeladen dazukommen.

Setzen Sie sich vor Ihrem Kommen bitte mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen den Türcode nennen können.

Treffpunkt Freiburg am Schlossbergring,
Schwabentorring 2
79098 Freiburg
ab: 20:00 Uhr
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
(info@fukushima-nie-vergessen.de) oder Tel: 01738529144